DSGVO - Datenschutzerklärung

 

Der Schutz deiner Daten liegt uns am Herzen und wir verpflichten uns dazu, die personenbezogene Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen zu schützen und ordnungsgemäß zu verwenden. Diese Datenschutzerklärung informiert dich über die Art und Weise der Erfassung und Nutzung von personenbezogenen Daten sowie die Rechte und Möglichkeiten unserer Besucher und Nutzer hinsichtlich dieser Daten.

Bedenken, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann und ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde nicht realisierbar ist

Wir möchten dich nachdrücklich darum bitten, diese Richtlinie sorgfältig durchzulesen, um sicherzugehen, dass du sie vollständig verstehst, bevor du auf irgendeinen unserer Dienste zugreifst bzw. diesen nutzt.

Eine Nutzung der Webseite www.danceandtrain.at  ist natürlich auch ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. 

 

Kontakt mit uns

Wenn du mit uns Kontakt aufnimmst (egal ob per Kontaktformular auf der Webseite oder per E-Mail) werden deine freiwillig zur Verfügung gestellten Angaben - zur Bearbeitung, Beantwortung und für einen eventuell späteren Rückgriff auf deine Mitteilung - gespeichert. Wir verwenden diese Daten ausschließlich zur Erfüllung deiner Wünsche und Anforderungen.

Deine Daten werden ohne deine Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Datenspeicherung und Zweck

Bei DAT Dance & Train KG kannst du Kurse/Workshops buchen. Bei einer Anmeldung/Buchung sind alle durch * markierte Angaben eine Pflicht für eine Vertragsabwicklung die von dir ausgefüllt werden müssen. Alle weiteren Angaben werden von dir freiwillig uns übergeben.

Deine Pflichtangaben sind notwendig für einen Vertragsabschluss und werden nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen unserem Steuerberater/Buchhaltung/Finanzamt aufgrund der steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

 

Folgende personenbezogene Daten, die du uns zur Verfügung stellst, werden erfasst und gespeichert:

Vor- und Nachname, Email Adresse, Wohnadresse, Geburtsdatum, gebuchte Kursart, Datum + Uhrzeit der Buchung und deine Lesebestätigung und Zustimmung der AGBs + DSGVO.

 

Als Nutzer unserer Webseite hast du auch die Möglichkeit, sich - unter freiwilliger Angabe von personenbezogenen Pflichtdaten - zu registrieren, um Mitglied von Dance&Train zu werden. Anzugeben sind Vor-/Nachname, Email Adresse und deine Lesebestätigung + Zustimmung der AGBs und DSGVO.

Nur aktive Kursteilnehmer werden als Mitglieder aufgenommen werden, alle weiteren Registrierungen werden abgelehnt und gelöscht. Daher benötigen wir deine Registrierungsangaben zum Erkennen für eine Mitglieder-Aufnahme.

 

Die eingegebenen personenbezogenen Daten bei Buchungen bzw. Registrierungen werden ausschließlich für eine interne Verwendung und Verarbeitung gespeichert.

Mitglieder haben die Möglichkeit, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten abzuändern oder ihre Mitgliedschaft per Mail an office.danceandtrain@gmail.com löschen zu lassen.

 

Wir verarbeiten deine Daten auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG aufgrund DSGVO Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung), lit b (notwendig zur Vertragserfüllung), lit c (gesetzliche Verpflichtungen), lit f berechtigte Interessen des Verantwortlichen (DSGVO § 132 BAO §§ 190, 212 UGB) sowie Erwägungsgrund 47 DSGVO.

 

 

Unsere Firma ist auf der Wix.com-Plattform gehostet. Wix.com stellt uns die Online-Plattform zur Verfügung, damit du Kurse/Workshops bei uns buchen kannst. Deine Daten können über den Datenspeicher, die Datenbanken und die allgemeinen Wix.com-Anwendungen von Wix.com gespeichert werden. Sie speichern deine Daten auf sicheren Servern hinter einer Firewall. 

Alle von Wix.com angebotenen und von unserem Unternehmen genutzten Direktzahlung-Gateways entsprechen den Standards von PCI-DSS, die vom PCI Security Standards Council verwaltet werden, einer gemeinsamen Initiative von Marken wie Visa, MasterCard, American Express und Discover. PCI-DSS-Anforderungen tragen dazu bei, die sichere Handhabung von Kreditkarteninformationen durch unseren Online-Shop und seinen Service Provider sicherzustellen.

 

Wir müssen uns möglicherweise mit dir in Verbindung setzen, um dich bezüglich deines Kontos zu benachrichtigen, Probleme mit deinem Konto zu beheben, eine Streitigkeit beizulegen, geschuldete Gebühren zu sammeln oder Kursänderungen dir mitzuteilen. Zu diesen Zwecken können wir dich per E-Mail, Telefon, SMS oder Post kontaktieren.

 

Newsletter

Du hast die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren und wirst infolge über Neuigkeiten und das Angebot von Dance & Train informiert.

Hierfür benötigen wir deine Email Adresse und deine Erklärung, dass du mit dem Bezug des Newsletters einverstanden bist.

Sobald du dich für den Newsletter angemeldet hast, erhältst du eine Bestätigung-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung um Fremdanmeldungen ausschließen zu können.

Das Abo des Newsletters kannst du jederzeit stornieren. Eine Abmeldung ist über den Link im Newsletter oder per Mail an office.danceandtrain@gmail.com möglich. Wir löschen umgehend deine Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Cookies

Wir nutzen Cookies um unsere Webseite nutzerfreundlich zu gestalten. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Endgerät abgelegt werden und keinen Schaden anrichten. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf deinem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Du kannst deinen Browser so einstellen, sodass du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen kannst. Bei der Nicht-Annahme bzw. Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Die auf solche Art gewonnenen Daten enthalten keinen Personenbezug und werden zu Marketing- und Statistikzwecken sowie zur Optimierung der Online-Services verwendet.

 

Ebenso verwendet die Plattform Wix.com Cookies u.a.

- um unseren Besuchern und Kunden ein großartiges Erlebnis zu bieten,

- um unsere registrierten Mitglieder zu erkennen (Nutzer die sich auf deiner Website angemeldet haben),

- für Beobachtung und Analyse der Leistung, des Betriebs und der Effektivität der Plattform von Wix

- und um sicherzugehen, dass unserer Plattform sicher ist.

Hier erhältst du mehr Info.

 

Cookies von Drittanbieter

Auf unserer Seite befinden sich Social Plugins (Facebook, Instagram) und Google Maps. Durch das Einbinden von Inhalten Dritter (Google Maps, YouTube) werden unter Umständen Cookies gesetzt, welche sich unserer Kontrolle entziehen. Wenn du es verhindern willst, musst du deine Browsereinstellungen ändern, wobei unter Umständen nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzbar sind.

 

Das Google Maps™-Kartenservice wird in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen für Google Maps und den Geschäftsbedingungen für Google Services auf dieser Website verwendet. Wir weisen darauf hin, dass sich Ungenauigkeiten und Fehler in den Karten nicht vermeiden lassen und keinen Mangel darstellen, da die Karten eine Annäherung an die Wirklichkeit darstellen.

 

Die Seiten-Plugins der sozialen Netzwerke facebook.com bzw. instagram.com, welche von der Facebook Inc. betrieben werden, sind mit dem Facebook Logo bzw. Instagram Logo gekennzeichnet. Hier gelangst du direkt von unserer Webseite auf unsere Facebook bzw. Instagram Seite. Wir haben keinen Einfluss auf Cookies, die von Facebook bzw. Instagram gesetzt werden. Wenn du es vermeiden willst, dass deine personenbezogenen Daten an Facebook bzw. Instagram übermittelt und deinem Facebook-Konto bzw. Instagram-Konto zugeordnet werden, musst du dich unbedingt vor einem Besuch der Facebook/Instagram Webseite ausloggen.

 

Widerspruch

Du kannst gemäß Art. 21 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegen die Nutzung und Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten mittels einer formlosen Mitteilung an office.danceandtrain@gmail.com widersprechen. Wir werden dann deine Daten, dein Mitglieder-Profil nicht mehr verarbeiten und nach dem Ablauf der behördlichen und vertraglichen Aufbewahrungspflichten löschen. Das hat allerdings die Folge, dass du unser Angebot nicht mehr nutzen kannst.

 

Deine Rechte

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Dafür kannst du dich jederzeit an uns wenden.

 

Du erreichst uns unter folgenden Kontaktdaten:

DAT Dance & Train KG

Karl-Bednarik-Gasse 14/7

1220 Wien

office.danceandtrain@gmail.com

 

 

Wenn Du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder deine datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (https://www.dsb.gv.at/).

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern und bitten dich daher sie regelmäßig zu überprüfen. Änderungen und Klarstellungen werden unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir dich hier über diese Änderungen in Kenntnis setzten. 

© Dance & Train 2018

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon